Sehr geehrte Damen und Herren

Wir möchten Ihnen mit dieser Mitwirkung bei der Vorprüfung des Bebauungsplans Neuschwand die Meinung  vieler Anwohner der Herdschwand und der umliegenden Quartiere wie auch uns bekannte allgemeine Reaktionen aus der Bevölkerung zum Projekt Neuschwand  bekannt geben.

Darin enthalten sind aber auch generelle Ansichten zur Qualität des Projektes, welche unabhängigen Fachleuten bei dessen Begutachtung sofort aufgefallen sind.

Dabei wurde auch immer wieder festgestellt, dass der Wettbewerb nicht nach SIA Norm durchgeführt wurde und die Fachjury zum grössten Teil aus Mitgliedern der Gemeindebehörden (6 von 8) bestand und somit nicht unabhängig war, wie dies für einen Wettbewerb nach SIA Norm gefordert wird.

Wir möchten  betonen, dass diese Stellungnahme unabhängig des vom Verein und Komitee definierten Ziels, den Verkauf der Herdschwand und die Umzonung mittels Referendum zu verhindern, erarbeitet wurde.

Diese Mitwirkung soll zumindest zu einem qualitativen und für die Anwohner verträglichen Bebauungsplan beitragen, sollte unser Anliegen an der Urne scheitern.